Wie viele Schafe muss der Zwergesel bewachen?

Esel sind schon sehr lange beliebte Haustiere von Menschen. Schon die alten Ägypter haben 4000 v. Chr. im Niltal den Wildesel als Haustier gehalten. Auch der Zwergesel ist eine Haustierrasse. Er wird ausgewachsen nur etwa 86 Zentimeter hoch und wiegt dann zwischen 90 und 135 Kilogramm. Trotz ihrer geringen Körpergröße sind Zwergesel hervorragende Lasttiere. Sie können bis zu 45 Kilogramm Gepäck tragen und auch kleine Karren ziehen. Sie kommen mit wenig Futter aus. In den USA werden Zwergesel auch als "Wachesel" gehalten. Wie die Wachhunde sollen sie kleine Kälber, Ziegen und Schafe vor wilden Hunden und Coyoten beschützen. Wenn Gefahr droht, beginnen sie laut zu rufen.

Mit dieser Wahrnehmungsübung fokussieren Sie Ihre Aufmerksamkeit und trainieren Ihre Konzentration.

Mit einem individuellen Konzentrationstraining verbesseren Sie Ihre kognitiven Leistungen.

Lösung: 42 Schafe bewacht der Zwergesel. Haben Sie ihn gesehen? Welches gefährliche Tier hat sich in die Herde geschlichen?